Tag der Gartenfreunde lädt zum Hotel „Zum Blauen Dach“
Von Lena Paul - 31.08.2017

Zahlreiche Aktionen rund um das Thema Garten geplant

Unter dem Motto „Ich und mein Garten“ wird am 10. September der Tag der Gartenfreunde am Hotel „Zum Blauen Dach“ im Forster Ortsteil Bohrau gefeiert und Natur erlebbar gemacht. Dazu hat Organisatorin Mandy Köchler sich ein buntes Programm einfallen lassen und viele Partner gewinnen können, die sich und ihr Unternehmen präsentieren möchten. Rund um das Thema Garten gibt es Vieles zu entdecken. Altes und Neues für Groß und Klein sollen den Tag zu einem Erlebnis machen. Um 11.00 Uhr startet der Tag der Gartenfreunde. Dann werden sich auf dem weitläufigen Außengelände des Hotels „Zum Blauen Dach“ unter anderem der Batterie Service Schulz, die Dubrauer Baumschule, Richard Lischke, der Großhandel Mios, das Floristikgeschäft Blumenfee und der Zimmermannsmeister Michael Böttcher präsentieren. Nicht nur für die Augen wird es viel zu entdecken geben. Auch die Geschmacksnerven sollen bei dem Fest angesprochen werden. So können beim Großhandel Mios Getränke und Obst verkostet werden. Organisatorin Mandy Köchler wird ihre Obst- und Gemüseschnitzkunst zeigen, die den Gästen des Restaurants natürlich bekannt ist und schon auf so mancher Feier für Erstaunen gesorgt hat. Des Weiteren wird es an diesem Sonntag unter anderem auch leckeren, selbstgebackenen Kuchen und viele weitere kulinarische Köstlichkeiten geben.
Auch die Polizei wird vor Ort sein und wichtige Informationen zu interessanten Themen geben. Es soll ins Gespräch gekommen werden, ein Austausch stattfinden unter Gartenfreunden und denen, die es noch werden wollen. Schauen Sie auf die langjährige Gartenkultur mit Unterstützung des Bezirksverbandes der Gartenfreunde von Forst zurück! Genießen Sie einen Tag in der Natur und entdecken Sie das Thema Garten neu! Im riesigen Garten des Hotels „Zum Blauen Dach“ können Gäste herrlich lustwandeln und sogar einen direkten Zugang zum Neiße-Malxe-Kanal hat das Haus. Wer möchte, kann also auch mit dem Fahrrad kommen. Auch Touristen wissen den Anschluss an den Radweg zu schätzen, wenn sie im Hotel „Zum Blauen Dach“ übernachten.
Beim Tag des Gartenfreunde darf aber auch der gute Zweck nicht zu kurz kommen: gegen Abgabe einer Salatgurke von mindestens 30 Zentimetern erhält jeder Gast ein 0,25 l Freibier. Die Gurken sollen der Forster Tafel gespendet werden. Eine tolle Aktion, die bei hoffentlich gutem Wetter sicher viele interessierte Gäste zum Hotel „Zum Blauen Dach“ locken wird.
Lena Paul