Von einem, der auszog, das Flüchten zu lernen
WENN WIR DEN GLAUBEN NICHT MEHR HABEN, HABEN WIR NICHTS MEHR

Wir tauchen hier ein, in eine bewegende Geschichte, die es nach heutigem Rechtsverständnis eigentlich nicht geben dürfte. Und doch ist es passiert. Auch heute noch werden in dieser aufgeklärten, zivilisierten Welt Menschen ihres Glaubens und ihrer Lebenseinstellung wegen verfolgt, erniedrigt und unterjocht.
Diese Geschichte spielt im Jahr 1989 in der
Mehr lesen ...
Mojave kills
Zwei Pärchen, die ihre Volljährigkeit feiern wollen, auf dem Weg nach Las Vegas. Die Stimmung ist ausgelassen, aber alles kommt anders, als geplant.
Die Wüste ist bei Dunkelheit schon schrecklich beängstigend. Wenn dann noch das Wissen dazu kommt, dass dort draußen etwas Schreckliches auf einen lauert, wird es unerträglich.
Ein verwirrender, beängstigender Roadtrip von Los Angeles nach Las Vegas, der eine überraschende
Mehr lesen ...
Rawmance - Rohe Liebe rostet nicht (Kochbuch)
Stefanie Kaebe ist eigentlich Editionswissenschaftlerin, Lektorin und Redakteurin. Heute arbeitet sie jedoch bei dem bekannten Vegan-Koch Attila Hildmann in der Küche. Vor einigen Jahren entdeckte die Brandenburgerin ihr leidenschaftliches Interesse für die rohköstliche Ernährung. Seitdem führt sie ein Leben voller Energie, fühlt sich wohl und genießt die gesundheitlichen Vorteile der lebendigen Pflanzenkraft. Die dreifache Raw-Food-Award- Gewinnerin ist mittlerweile eine begeisterte Rohkost-Köchin. Auf ihrer Internetseite und in
Mehr lesen ...
Bildhauerei + Poesie + Musik
Ryszard Zayac zeigt in diesem poetischen Bildband sowohl sein bildhauerisches Können als auch sein dichterisches Talent.

Erhältlich in der Radaktion des Forster Wochenblatt.
Preis: 25,00 €.
Mehr lesen ...
Forster Kinder - Geschichten, Gedichte und mehr
Mal lustig, mal traurig, mal nachdenklich, aber auch federleicht – das Spektrum der Beiträge in diesem Buch ist weit gefächert.
Für einen Mal- und Schreibwettbewerb zeigten Kinder und Jugendliche aus Forst und Umgebung ihr künstlerisches Talent.
Achtundzwanzig ganz unterschiedliche Geschichten und Gedichte entstanden, auch zahlreiche Bilder wurden gemalt. Sie alle zeigen: die Forster Jugend ist kreativ und schreiben oder zeichnen ist absolut
Mehr lesen ...
Das Versprechen vom Weberbrunnen
Sommer 1943: Ingrid und Wolfgang geben sich am Weberbrunnen im Fors­ter Ortsteil Berge das Versprechen, einander zu heiraten, wenn sie erwachsen sind. Bald schon reißt der Zweite Weltkrieg die beiden auseinander. Wolfgang, seine Mutter und seine Oma flüchten nach Thüringen, der Opa bleibt im Krieg zurück. Werden Wolfgang und die Frauen ihn jemals wiedersehen? Und was wird aus Ingrid? Ist die Liebe der beiden jungen Leute
Mehr lesen ...
Großmutters Kleid
Zur Autorin

Irmgard Krüger erlebte als siebenjähriges Kind die letzten Wochen des Krieges in und um Forst (Lausitz). Die Eindrücke dieser Zeit sind bis heute in ihrem Gedächtnis abrufbereit. Davon berichten diese Aufzeichnungen. Gleichzeitig ist dieses Buch das liebevolle Porträt ihrer Groß­mutter, dem kleinen zähen Omchen. Die Autorin war viele Jahre Lehrerin für Deutsch und Geschichte in Forst. Heute, mittlerweile selbst Ur­groß­mutter, lebt
Mehr lesen ...
Dating Mom
Wie findet Frau im „besten Alter“ einen Mann?

Gabi geht diese Frage ganz klassisch an und versucht ihr Glück mit Zeitungsinseraten.
Von neumodischem Kram wie Internet und Blind Dates hält sie nicht viel. Doch die Suche nach Mr. Right auf Gabis Art hat ihre Tücken. Da kommt es auf jedes Wort an. Frau kann nämlich schnell falsch verstanden werden. Vom Briefe schreiben
Mehr lesen ...
Nächsten Herbst in Paris
Sieben Jahre hatte Carolin gekämpft, um das Herz von Mark zu erobern. Nun ist sie endlich mit ihrem Traummann zusammen. Doch nach einer Zeit des Glücks merkt sie, dass ihr bei ihm etwas fehlt und beide doch sehr verschieden sind. Ist es nur der Altersunterschied? Oder sind es auch die unterschiedlichen Lebensentwürfe, die beide immer mehr voneinander entfernen?

Oder hat es etwas mit
Mehr lesen ...
Ab heute ist es MEIN Leben
Als Sarah, Mara-Erin und Karla in New York ankommen, haben sie nicht mehr viel zu verlieren. Sie sind nicht nur unglücklich mit ihrem Leben. Nein, sie haben, jede für sich, mit einem dramatischen Schicksal zu kämpfen, das sie lähmt und dunkle Schatten auf ihr Dasein wirft. Vor diesen Schatten flüchten sie in den Big Apple.

Zufällig begegnen sich die drei Frauen auf den
Mehr lesen ...
Herzensfreunde
Können Frauen und Männer befreundet sein, ohne den Reizen des anderen Geschlechtes zu erliegen?
 
Carolin, die junge, chaotische Mitarbeiterin einer Tageszeitung lernt in einem Wellness-Urlaub Mark kennen. Mark, den unwiderstehlichen Mann mit den strahlend blauen Augen, der jede Frau haben kann, die er nur will. Als er und Carolin Freunde werden, ahnt sie nicht, dass diese Freundschaft ihr Leben auf den Kopf stellen
Mehr lesen ...